Kurz notiert: Das neue iPad 9,7″ (2018)

In der letzten März Woche 2018 hat Apple zu einem kleinen Event mit dem Schwerpunkt “Bildungseinrichtungen” geladen, wo u.a. das neue iPad 9,7″ vorgestellt wurde. 

Das neue iPad 9,7″ hat ein technisches Upgrade erhalten, wie es Apple schon seit 2 Jahren regelmässig betreibt. Das neue iPad 9,7″ verfügt nun über einen A10 Chipsatz und unterstützt erstmalig die Zusammenarbeit dem dem Apple Pencil. Besonders dieses Feature macht das neue iPad sehr attraktiv, denn vorher war dieses Feature ausschliesslich den iPads Pro vorbehalten.

Das neue iPad 9,7″ ist in den Speichergrößen 32GB sowie 128GB erhältlich. Preislich startet das iPad bei 349€ (only WiFi mit 32GB).

Kaufen?

Für Leute, die ein iPad älterer Bauart (< 2015) haben, lohnt sich der Kauf alle male. Durch den neuen Chipsatz werdet ihr wesentlich mehr Performance spüren. Ich persönlich würde mir das neue iPad wegen der Kompatibilität mit dem Apple Pencil kaufen. Wer einmal damit gearbeitet hat, wird nie wieder ein Notizblock und Stift nutzen wollen.

Bild: apple.de

 

Chris

Chris

Seit 1999 in der IT in den Bereichen Infrastruktur, Entwicklung und Beratung aktiv.
Zertifizierter Microsoft & Apple Spezialist.
Chris

Letzte Artikel von Chris (Alle anzeigen)