Mac: Backup via Time Maschine

Jeder von uns hat heut zu Tage einen PC oder einen Mac. Darauf enthalten sind wichtige eMails, Musik, Dokumente, Rechnungen und Fotos, die unwiederbringliche Momente im Bild festgehalten haben.

Doch dann passiert’s … du startest deinen Mac und nichts geht mehr! Egal was du auch versuchst, dein Mac streikt und macht nicht mehr das was er soll.

Wer regelmässig ein Backup seiner Daten gemacht hat, wird jetzt recht entspannt bleiben. Wer jedoch nie ein Backup gemacht hat, der sollte sich nun unter Umständen ernsthafte Sorgen machen. Ein kapitaler Festplattenschaden kommt heut zu Tage zwar recht selten vor, doch kann niemals ausgeschlossen werden.

Wie sichere ich meine Daten? Time Machine

Wenn du einen Mac hast kannst du deine Daten ganz bequem über das in OS X enthaltene Programm “Time Maschine” sichern. Wie das geht? Ganz einfach!

  1. Nehme eine externe Festplatte (USB oder NAS), welche mindestens die Größe deiner Festplatte im Mac hat. Die Größe deiner Festplatte im Mac kannst du in den “Informationen” abrufen oder via Programm “Festplattendienstprogramm”. WICHTIG! Die von dir zum Backup ausgewählte externe Festplatte wird einmal komplett formatiert werden! Das heißt, alle auf der Festplatte vorhanden Daten werden gelöscht! Beachte dies in deiner Vorgehensweise.
  2. Schließe die externe Festplatte an deinen Mac an und wähle das Programm “Time Maschine” aus.
  3. “Time Maschine” wird dich dann fragen, ob du die externe Festplatte als Backup Medium einrichten möchtest. Beantworte die Frage mit “Ja”.
  4. Ist dieser Vorgang abgeschlossen wird “Time Maschine” selbstständig mit dem ersten “Full Backup” deiner Daten beginnen. Je nachdem wie viele Daten bereits auf der Festplatte deines Macs vorhanden sind, kann das erste Backup etwas Zeit in Anspruch nehmen. Folgende Backups werden schneller vollzogen, da nur noch die Daten gesichert werden, die sich zwischenzeitlich verändert haben oder neu hinzugefügt wurden.
  5. “Time Maschine” wird dir melden, wenn das erste Backup erfolgreich vollzogen wurde.
  6. Fertig!

Zukünftig wird dich Time Maschine alle 10 Tage daran erinnern, dass du ein Backup machen solltest, sofern du es zwischenzeitlich nicht mehr gemacht hast.

Chris

Chris

Seit 1999 in der IT in den Bereichen Infrastruktur, Entwicklung und Beratung aktiv.
Zertifizierter Microsoft & Apple Spezialist.
Chris

Letzte Artikel von Chris (Alle anzeigen)