SevDeskViele Kleinunternehmen und Selbstständige kennen die Problematik: Wie kann ich am effizientesten …

  • meine Kunden verwalten?
  • Rechnungen und Angebote schreiben?
  • meinen Zahlungsverkehr tätigen?
  • sowie meine offenen Posten im Auge behalten?

Es gibt mittlerweile eine große Anzahl von online Buchhaltungsprogrammen, doch mir persönlich gefällt am besten SevDesk (www.sevdesk.de).

Haltet übersichtlich eure Kunden im Auge, schreibt schnell und unkompliziert Angebote und wandelt die Angebote unkompliziert in eine Rechnung um … SevDesk kann dies alles ganz einfach.

Die Kosten sind sehr übersichtlich

Für einen Benutzer beginnt SevDesk bei 7,90€ / netto monatlicher Nutzungsgebühr. 3 oder 10 Benutzer kosten 15,90€ / netto bzw. 45,90€ / netto pro Monat, wo der Funktionsumfang jedoch auch größer ist. Summa summarum immer noch eine erschwingliche Lösung, wenn man SevDesk mit anderen Produkten vergleicht.

Steuerberater? Kein Problem!

SevDesk bietet eine Export Funktion, damit die Daten auch von einem Steuerberater (z.B. via DATEV)  eingelesen werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.